Leitprinzipien (PDF)

FAQ

Der Verein

Mitgliedsbetriebe (26)


Aus den Medien

Mitglieder-Forum

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Startseite


Wir bei Facebook

 

unterstützt von

Büro für Nachhaltige Beschaffung

 

Deutscher Naturwerkstein-Verband
 

HANDWERK MIT VERANTWORTUNG

Markus Glöckner Natursteine Preisträger beim Nachhaltigkeitspreis

Markus Glöckner Natursteine hat es unter die TOP 3-– Unternehmen im Bereich KMU beim Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis geschafft.

Neunkirchen-Hangard – Markus Glöckner Natursteine hat im Wettbewerb um den 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreis eine TOP 3 - Platzierung unter den kleinen und mittleren Unternehmen erreicht. In der umfangreichen und ausführlichen Unternehmensbefragung zu seinen nicht-finanziellen Leistungen konnte der Steinmetzbetrieb vor allem durch seine strategische Vorgehensweise überzeugen. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung auf der Gala in Düsseldorf wurden die nominierten Unternehmen von Stefan Schulze-Hausmann vor einem großen Publikum präsentiert und geehrt.

Bereits zum elften Mal kürt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. die besten Nachhaltigkeitsleistungen in mehreren Wettbewerben: Neben Unternehmen werden Kommunen, Kommunale Partnerschaften, Unternehmenspartnerschaften, Forscher, Architekturprojekte und Produkte ausgezeichnet. Zum vierten Mal konnten sich auch „Grüne Gründer“ um den Next Economy Award bewerben. Auch Angelique Kidjo, Richard Gere und Rea Garvey erhielten Preise für ihr soziales und ökologisches Engagement. Im Unternehmenswettbewerb ermittelt der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Vorreiter, die neue Wege gehen: mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, hohen sozialen Standards in der Produktion und einer besonderen sozialen Verantwortung in ihrer Wertschöpfungskette.

Die Auszeichnung ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, Forschungseinrichtungen und zivilgesellschaftlichen Organisationen. Initiator des Preises ist der Fernsehjournalist und Jurist Stefan Schulze-Hausmann. In einem mehrstufigen Wettbewerb ermittelt eine 13-köpfige Jury aus Experten aus Wirtschaft, Forschung, Zivilgesellschaft und Politik die Gewinner.

Erstmalig konnten sich Unternehmen in der ersten Wettbewerbsrunde mit ihrem Entsprechungsbericht gemäß dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex bewerben – eine Möglichkeit, die auch Markus Glöckner Natursteine nutzte. Im Januar 2018 hatte der Steinmetzbetrieb seinen ersten DNK-Entsprechungsbericht veröffentlicht und wurde daraufhin zur Teilnahme am Wettbewerb aufgefordert. Das Familienunternehmen ist seit über 50 Jahren am Markt und wird inzwischen in zweiter Generation von Markus Glöckner und seiner Frau Katja Hobler geleitet. Es deckt das klassische Portfolio jedes Steinmetzbetriebs an und fertigt u.a. Treppen, Bäder und Grabmale aus Naturstein. Spezialisiert hat sich Markus Glöckner Natursteine auf die Restaurierung (denkmalgeschützter) Objekte aus Sandstein. Dieser Aufgabenbereich liegt dem Unternehmerpaar besonders am Herzen: „Unsere Arbeit ist geprägt von der Verbundenheit mit der Region. Wir erhalten nicht nur historische Bausubstanz, sondern Heimat. Vertraute Ortsbilder halten wir in unserer globalisierten Welt für besonders wichtig. Denn zur Ruhe kommen wir dort, wo wir uns zuhause fühlen.“, sagt uns Markus Glöckner.

Die Jurybegründung hebt das umfassende Nachhaltigkeitsmanagement von Natursteine Glöckner hervor und „würdigt die Entschlossenheit des kleinen Unternehmens, in einer Branche mit großen Nachhaltigkeitsherausforderungen mit gutem Beispiel voranzugehen“, so die Jury.




Mehr Informationen sowie allgemeines Bildmaterial finden Sie im Internet https://www.nachhaltigkeitspreis.de/presse/pressemitteilungen/ oder per E-Mail an presse@nachhaltigkeitspreis.de. Weitere Informationen zum ausgezeichneten Unternehmen hält Katja Hobler. für Sie bereit

Ansprechpartner
Markus Glöckner Naturstein
Schachenweg 11
66540 Neunkirchen
Telefon 0 68 21 – 5 25 80
khobler@natursteine-gloeckner.de
www.natursteine-gloeckner.de

https://datenbank2.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de/Profile/CompanyProfile/13313/de/2017/dnk

Foto: Jochen Rolfes